Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Diabeteszentrum

Herzlich willkommen im Diabeteszentrum des Marienkrankenhauses Kassel


Diabetologie MKH 2Immer mehr Menschen in Deutschland sind zuckerkrank. Diabetes gilt inzwischen als Volkskrankheit. Aktuell liegt die Zahl der Menschen mit Diabetes in Deutschland bei 6 Millionen und jährlich kommen ca. 300.000 Neuerkrankungen hinzu. Etwa  30 Prozent der in Kliniken behandelten Patienten sind an Diabetes erkrankt.

Als Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes mellitus ist die Diabetologie im Marienkrankenhaus Kassel seit Juni 2020 durch die Deutsche Diabetesgesellschaft als „Diabeteszentrum DDG“ zertifiziert. Wir bieten Diabetikern eine umfassende, qualitativ hochwertige Behandlung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Für die an Diabetes erkrankten Patienten bedeutet dies ein besonderes Maß an Sicherheit in der Behandlung.

200121 Diabeteszentrum OfficeBesonders hervorzuheben ist das interdisziplinäre, das heißt fachübergreifende, Versorgungskonzept in der Klinik. Es werden also nicht nur Patienten betreut, die wegen des Diabetes stationär versorgt werden, sondern auch solche, die wegen anderer Erkrankungen bei uns behandelt werden und den Diabetes sozusagen „mit im Gepäck“ haben.


 

Therapieziele

  • Verbesserung der Lebensqualität und der Therapiezufriedenheit zu individuell gewählten Therapiezielen und Therapieformen unter Einbindung der Betroffenen
  • Früherkennung eines manifesten Diabetes mellitus
  • Vermeidung bzw. Verschiebung des Neuauftretens eines Typ-2-Diabetes durch die frühzeitige Erkennung von Risikofaktoren und adäquate Aufklärung der Betroffenen
  • Verbesserung der nichtmedikamentösen und medikamentösen Therapie
  • Verbesserung der Langzeitversorgung von Menschen mit Diabetes mellitus durch eng verzahnte multidisziplinäre und multiprofessionelle Zusammenarbeit
  • Vermeidung von akuten und chronischen Komplikationen

Unser Betreuungsteam

  • Diabetologin DDG / LÄK
  • Ärztliches Personal der Kliniken
  • Diabetesberaterin DDG
  • Diabetesassistentin DDG
  • Diätassistenten/innen
  • Mitarbeiter/innen der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Physiotherapeuten/innen
  • Sozialarbeiter/innen
  • Wundexperten ICW


Unser Angebot

  • Therapieeinstellungen und Schulungen bei Diabetes mellitus Typ-1, Typ-2 und anderer Diabetesformen
  • Beratung und Therapie bei Gestationsdiabetes
  • Behandlung akuter Notfälle wie Über- und Unterzuckerungen
  • Therapie bei Hypertonie, Fettstoffwechselstörung und sonstigen Risikofaktoren
  • Diagnostik und Therapie der chronischen Komplikationen
  • Diabetesberatung im Adipositaszentrum Nordhessen: Mehr Infos: Diabetologie Adipositaszentrum Nordhessen 


Zertifizierung

  • Stationäre Behandlungseinrichtung für Patientinnen und Patienten mit Typ-1- und Typ-2-Diabetes / Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG
  • Zertifikat: Urkunde DDG

Kontakt

 

 Dr. Rippl

 

 

 

 


Dr. Marina Rippl
Oberärztin Medizinische Klinik
Diabetologin DDG / LÄK
T (0561) 8073-0

Frau Stein bach

 

 

 




Claudia Steinbach
Krankenschwester
Diabetesberaterin DDG
T (0561) 8073-0