Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Weaningzentrum

verschiedene akute und chronische Erkrankungen können dazu führen, dass Patienten die Fähigkeit zur selbständigen Atmung verlieren und beatmungspflichtig werden. Dabei wird die Eigenatmung durch ein Beatmungsgerät entweder unterstützt oder vollständig übernommen.


 

Je nach Art und Schwere einer Erkrankung kann es notwendig sein, eine künstliche Beatmung über Tage, mehrere Wochen oder gar Monate aufrecht zu erhalten. Je nach Dauer kann ein Patient dann aber nicht einfach von der maschinellen Atemunterstützung abgekoppelt werden, sondern muss vom Beatmungsgerät entwöhnt werden, um das selb-ständige Atmen erst wieder zu erlernen. Diese Respiratorentwöhnung – auch „Weaning“ genannt – ist ein komplexer Prozess und sollte unbedingt in einem spezialisierten und zertifizierten „Weaningzentrum“ wie im Marienkrankenhaus Kassel durchgeführt werden.

Nur rund 40 solcher Zentren gibt es derzeit in Deutschland.

 


 

 

Mehr Informationen: Flyer Weaningzentrum

 

 


 

 

Kontakt

Weaningzentrum
Medizinische Klinik
Marienkrankenhaus Kassel
M
arburger Straße 85, 34127 Kassel
T (0561) 8073-1200
F (0561)-4200
m.ohm@marienkrankenhaus-kassel.de