• Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
  • Marienkrankenhaus Kassel
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
  1. 20.02.2020

    „Mit Bewegung geht es leichter“

    Vortragsreihe Adipositaszentrum NordhessenReferentin: Diplom Ökotrophologin Kerstin...
  2. 12.02.2020

    Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), oder Medizinische Fachangestellten (m/w/d) für unser Schlaflabor

    Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nGesundheits- und...
  3. 04.02.2020

    Der Weg zum Wohlfühlgewicht

    Infoveranstaltung des Adipositaszentrums Nordhessen für stark übergewichtige MenschenAm Montag,...
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

HERZLICH WILLKOMMEN

Liebe Besucherin, lieber Besucher, 


wir begrüßen Sie ganz herzlich im Marienkrankenhaus Kassel!

Strukturen und Situationen im Krankenhaus sind nicht immer überschaubar. Deshalb möchten wir Sie einladen, unser Krankenhaus auf unserer Internetseite näher kennen zu lernen.

Auf diesem Wege möchten wir Ihnen nützliche Informationen über tägliche Abläufe in unserem Haus geben, aber auch das Gefühl von Geborgenheit und einer menschlich christlichen Umgebung vermitteln.

Ihre Geschäftsführung und Krankenhausleitung 

                      

       Unser Leitbild: "Liebe sei Tat."  

       Im Mittelpunkt unsers Handelns steht immer der Mensch.

 


Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf eine Nennung beider Sprachformen. Gemeint sind stets sowohl die männliche als auch die weibliche Form. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Allen viel Freude beim Stöbern auf unserer Homepage. 


 NEU ProCUMWir sind für Sie da


  

AKTUELLES       


 

 

 

Scherben bringen Glück!

Fotos Richtfest MKH Gesundheitszentrum 22.01.2020 1Feierten gemeinsam die Fertigstellung des Rohbaus des Gesundheitszentrums am Marienkrankenhauses Kassel: Bauunternehmer Kai Emmeluth, MKH-Geschäftsführer Michael Schmidt, Polier Heiko Knollmann, der beim Richtfest den Richtspruch hielt, Bauleiter Ralf Schauenburg und Architekt Eckart Rittweger, Stöhr + Partner GmbH Architekten (von vorn links) sowie das Bau-Team und geladene Gäste (Bildhintergrund). Foto: Kirsten Scheimann

Richtfest des Gesundheitszentrums des Marienkrankenhauses Kassel – Rohbau ist fertig

Im April 2019 wurde mit den Bauarbeiten begonnen, im Januar 2020 der Rohbau des Gesundheitszentrums des Marienkrankenhauses Kassel (MKH) in der Marburger Straße fertiggestellt. Grund also, die getane Arbeit gebührend zu feiern. Beim Richtfest verlas Heiko Knollmann von der Baufirma Emmeluth feierlich den Richtspruch – versehen mit vielen guten Wünschen für den Neubau und einem Dank an alle Beteiligten. Der Tradition folgend trank der Polier drei Schlucke auf die Zukunft des Hauses, bevor er sein Glas feierlich hoch oben vom Baugerüst im Hof zerschlug. Denn: „Scherben bringen Glück.“
Anschließend ließen es sich das Bau-Team und die geladenen Gäste zusammen mit Michael Schmidt, Geschäftsführer des Marienkrankenhauses Kassel, bei ein paar Leckereien gut gehen. Verdient!


 

 

Wachsen für bessere Gesundheitsversorgung

Rohbau des neuen Gesundheitszentrums ist fast fertig: Bau stärkt Gesundheitsstandort Marienkrankenhaus Kassel

 

Kassel, 22. Januar 2020

Mit riesigen Schritten geht es voran:  Der Rohbau des Gesundheitszentrums des Marienkrankenhauses Kassel (MKH) in Rothenditmold ist weitgehend fertig. Heute wird Richtfest gefeiert. Ende März 2019 waren die ersten Vorbereitungsarbeiten für den Neubau vorgenommen worden. Start für die eigentlichen Rohbauarbeiten war Anfang April letzten Jahres. Das fünfstöckige Gebäude befindet sich zwischen der Liegendanfahrt der Klinik und dem MKH-Verwaltungsgebäude an der Marburger Straße 83. Damit genügend Parkplätze in dem Bereich vorhanden sein werden, entsteht im Untergeschoss des Gebäudes ein Parkgeschoss mit ca. 40 Stellplätzen.

Es handelt sich bei dem neuen Gesundheitszentrum um kein klassisches Ärztehaus. Auch eine Krankenhausnutzung ist in dem neuen Gebäude nicht vorgesehen. „Es geht vielmehr darum, die Lücke zwischen dem stationären Krankenhausaufenthalt und der ambulanten Behandlung zu verkleinern. Der Bau stärkt so den Gesundheitsstandort Marienkrankenhaus Kassel“, sagt MKH-Geschäftsführer Michael Schmidt.

MVZ fertigBereits im Vorfeld bestand eine große Nachfrage nach mietbaren Flächen am Marienkrankenhaus. Die künftigen Mieter des neuen Gesundheitszentrums stehen daher schon lange fest: Ins Erdgeschoss des Gesundheitszentrums wird das Therapiezentrum am Goethestern mit seinem vielfältigen Angebot u. a. an Physio-, Ergo- und Logotherapie ziehen. Das MVZ Labor Dessau – auch für das MKH tätig – wird im ersten Stock ein neues Zuhause finden. Die zweite Etage dient der Verwaltung des Labors und Schulungen. Zudem wird das MVZ des Marienkrankenhauses Kassel, das bislang an der Kasseler Opernstraße beheimatet war, dort einziehen. Im dritten Geschoss wird tip Team für Intensivpflege Räume beziehen. Hierbei handelt es sich um einen Anbieter für außerklinische Intensivmedizin und Beatmung, der in enger Kooperation mit dem akkreditierten Weaningzentrum des Marienkrankenhauses Kassel arbeitet.

Der Neubau wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres bezogen werden. Alle relevanten Gewerke für die weitere Bauphase sind bereits vergeben. Dabei werden fast ausschließlich Firmen aus der Region eingesetzt. Die Kosten für das Neubauprojekt liegen laut Geschäftsführer Schmidt im hohen siebenstelligen Bereich.

 

   

Seite 1 von 4