Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Qualitätsmanagement

Die Aufgabe des Marienkrankenhauses besteht darin, kranken Menschen in ihrer jeweiligen Situation bestmöglich zu helfen. Dabei beobachten wir die ständig steigenden Anforderungen und Erwartungen unserer Gesellschaft, vor allem der Mitarbeiter, Patienten, deren Angehörigen und der Kostenträger, sowie die Herausforderungen des Marktes im Gesundheits- und Sozialwesen, die immer höhere qualitative Anforderungen an unsere Dienstleistungen stellen. Die Konzeption der Einrichtungen der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul steht unter dem Leitgedanken „Liebe sei Tat". Damit wird zum Ausdruck gebracht, dass das christliche Menschenbild Grundlage unseres Handelns ist.
 
Im Vordergrund der qualitätssichernden Maßnahmen steht die optimale Versorgung der Patienten unter Berücksichtigung der finanziellen Rahmenbedingungen. Dies erfordert die Einrichtung und Umsetzung eines umfassenden Qualitätsmanagement-Systems. Dabei stehen neben der konventionellen Qualitätssicherung die Qualitätskategorien Patientenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit im Krankenhaus, Informationswesen, Trägerverantwortung und Krankenhausführung, Qualitätsmanagement, Spiritualität und Gesellschaft im Mittelpunkt des Interesses.  
 
Vor dem Hintergrund dieser Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen, ein spezifisches umfassendes Qualitätsmanagementsystem einzuführen, das den Anforderungen eines modernen und gleichzeitig traditionsbewussten Krankenhauses gerecht wird. Das System erfüllt dabei nicht nur die gesetzlich festgelegten Mindestanforderungen, sondern berücksichtigt die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse der Zielgruppen Patienten, Angehörigen und Mitarbeiter.
 
Unser Qualitätsmanagementsystem wurde im Laufe der Jahre 2002 bis 2004 aufgebaut und eingeführt und wird in einem kontinuierichen Verbesserungsprozess ständig weiter entwickelt.

Die Krankenhausleitung und die Qualitätsmanagementbeauftragten verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass dieses System gepflegt und kontinuierlich weiterentwickelt wird. Angestrebt wird eine kontinuierliche Organisationsentwicklung und Verbesserung im Sinne eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems.

Zuständig für Qualität im Krankenhaus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems hat das Marienkrankenhaus ein umfassendes Qualitätsmanagement realisiert. Wir verpflichten uns, die hierfür erforderlichen Mittel und Ressourcen bereitzustellen und ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das jedem Mitarbeiter die Chance gibt, sich motiviert und engagiert diesen Herausforderungen zu stellen.
Darüber hinaus bietet  sich die Chance, ethische und christliche Aspekte im Rahmen einer Werteorientierung in der Unternehmenskultur festzulegen und kontinuierlich zu fördern.


E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de