Fortbildung Lungen­tu­mor­zentrum Kassel

 Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

Auch Virtuell – einfach aus der Praxis oder von zu Hause zuschalten Lungen­tu­mor­zentrum Kassel – neue Thera­pie­stra­tegien und Management von Lungentumore

 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Uhrzeit 17 bis 19 Uhr

 Veran­stal­tungsort:
Klinikum Kassel, Mönche­berg­straße 41-43, 34125 Kassel, Haus T, Raum 7

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme vor Ort die 3G-Regel gilt:
Der Zutritt ist nur für genesene, vollständig geimpfte oder negativ getestete Teilnehmer/innen möglich.

Veran­stalter:
Lungen­tu­mor­zentrum Kassel
Mönche­bergstr. 41-43
34125 Kassel
T (0561) 980 3514
www.gnh.net/tumorzentrum


Liebe Kolle­ginnen und Kollegen, 

die Corona-Pandemie hat nicht nur unseren klini­schen Alltag, sondern auch die Durch­führung unserer gemein­samen Fortbil­dungs­ver­an­stal­tungen verändert. Die digitale Entwicklung ermög­licht uns, unabhängig vom Infek­ti­ons­ge­schehen in Kontakt zu bleiben und medizi­nische Themen im Kolle­gen­kreis zu beleuchten und zu diskutieren.In diesem Zuge möchten wir Sie herzlich zu unserer ersten Fortbil­dungs­ver­an­staltung des neuge­grün­deten Lungen­tu­mor­zen­trums Kassel am Mittwoch, den1. Dezember 2021 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr einladen. 

Die Teilnahme ist sowohl vor Ort, als auch virtuell möglich.

Vorab stellen wir Ihnen die Koope­ration in der Lungen­tu­mor­the­rapie zwischen Marienkrankenhaus und Klinikum Kassel vor. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir dann über die aktuellen Diagnostik- und Thera­pie­mög­lich­keiten in Pneumo­logie, Thora­x­chir­urgie, Strah­len­me­dizin und Onkologie sprechen und haben für den fachlichen Input inter­es­sante Themen zusam­men­ge­stellt. 

Wir freuen uns auf einen fach- und insti­tu­ti­ons­über­grei­fenden Wissens- und Erfah­rungs­aus­tausch mit Ihnen und verbleiben mit 

Herzlichen, kolle­gialen Grüßen aus dem Lungen­tu­mor­zentrum Kassel

Ihr/e 

Prof. Dr. med. Martin Wolf
Direktor, Klinik für Onkologie, Hämato­logie und Immuno­lo­gie­Kli­nikum Kassel

Sigrid Verlaan
Direk­torin, Klinik für Lungen- und Bronchi­al­me­di­zin­Kli­nikum Kassel

Dr. Andreas Bastian
Chefarzt Klinik für Pneumo­logie und Infek­tio­lo­gie­Ma­ri­en­kran­kenhaus 

Dr. Sebastian Kellner
Direktor, Klinik für Thora­x­chir­ur­gie­Kli­nikum Kassel

Sanne Blinde
Fachärztin für Strah­len­the­rapie | MVZ Strah­len­the­rapie amKli­nikum Kassel


Programm:

17:00 UhrBegrüßung und Einführung

Sigrid Verlaan, Direk­torin der Klinik für Lungen- und Bronchi­al­me­dizin, Klinikum Kassel

17:10 UhrDer Lungen­rundherd als Zufallsbefund

Dr. Andreas Bastian, Chefarzt der Klinik für Pneumo­logie und Infek­tio­logie, Marienkrankenhaus Kassel

17:35 UhrModerne Bestrah­lungs­tech­niken bei Lungen­krebs einschließlich Stereo­ta­xieSanne Blinde, MVZ Strah­len­the­rapie am Klinikum Kassel
18:00 UhrUnipor­taler Zugang bei der Operation von Lungentumoren

Dr. Sebastian Kellner, Direktor der Klinik für Thorax-chirurgie, Klinikum Kassel

18:25 UhrGibt es eine Heilung unter Immun­the­rapie bei Lungenkarzinomen?

Prof. Dr. Martin Wolf, Direktor der Klinik für Onkologie, Hämato­logie und Immuno­logie, Klinikum Kassel

18:40 UhrInter­dis­zi­plinäre Diskus­si­ons­runde mit den Referenten und Teilnehmern
anschließend Get together mit Getränken und leckeren Snacks

Weiter­füh­rende Informationen:

Fortbildung Lungen­tu­mor­zentrum Kassel