• Kassel

Komm in unser Team!

Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH ist ein Unter­nehmen der St. Vinzenz gGmbH Fulda mit den Betriebsstätten Marienkrankenhaus Kassel und dem St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen. Das Marienkrankenhaus Kassel ist ein Haus der Grund- und Regel­ver­sorgung mit einem sehr hohen Spezia­li­sie­rungsgrad in den Bereichen Allgemein- und Visze­ral­chir­urgie und Allge­meine Innere Medizin als Haupt­ab­teilung sowie den Beleg­ab­tei­lungen der Chirurgie, Gefäß­chir­urgie, Gynäko­logie, Gastro­en­te­ro­logie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.

Wir suchen zum nächst­mög­lichen Termin eine/einen

Gesun­d­heits- und Kranken­pfleger, ATA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für die Anästhe­sie­ab­teilung am Standort Marienkrankenhaus Kassel

„Liebe sei Tat“, lautet das Leitbild unseres Kranken­hauses, das Mittel­punkt unseres Handels ist. Wenn Sie diesen Weg mit uns gehen möchten, um eine sowohl medizi­nische als auch pflege­risch hochqua­li­fi­zierte und empathische Patien­ten­ver­sorgung durch­zu­führen, dann bewerben Sie sich bitte in ein engagiertes multi­pro­fes­sio­nelles Team.

Ihre Aufgabe 

  • Mitarbeit bei der anästhe­sio­lo­gi­schen Versorgung unserer Patienten gemeinsam mit dem ärztlichen Personal 
  • Überwa­chung von Patienten nach Narkosen im Aufwachraum
  • Selbständige und eigen­ver­ant­wort­liche Organi­sation der Arbeitsabläufe
  • Betreuung der Patienten auf den Stationen bzgl. der Schmerztherapie
  • Enge Zusam­men­arbeit mit den betei­ligten Stationen und Berufsgruppen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufs­aus­bildung Gesund­heits- und Kranken­pflege, ATA 
  • Fachwei­ter­bildung Anästhesie- Inten­siv­pflege, oder die Bereit­schaft, eine solche zu absolvieren
  • Erfahrung in der Anästhesie vorteilhaft, aber nicht Bedingung
  • Gute PC-Kennt­nisse
  • Flexi­bi­lität, Engagement, Belast­barkeit, Verant­wor­tungs­be­wusstsein, koope­ra­tives Arbeits­ver­halten, Teamfä­higkeit sowie persön­liche und soziale Kompetenz
  • Bereit­schaft zur Übernahme von Früh-, Spät- und Rufbereitschafts-Dienst
  • Bereit­schaft zur konstruk­tiven, respekt­vollen Zusam­men­arbeit im multi­pro­fes­sio­nellen, inter­dis­zi­pli­nären Team
  • Sensi­bi­lität im Umgang mit Patienten
  • Bereit­schaft zur konti­nu­ier­lichen Fort- und Weiter­bildung und somit Sicher­stellung des konti­nu­ier­lichen Verbes­se­rungs­pro­zesses im Sinne des Qualitätsmanagements

Wir bieten Ihnen

  • ein kolle­giales, wertschät­zendes Arbeitsklima
  • sehr gute perso­nelle Ausstattung mit einem Fachkräf­te­anteil von nahezu 100 Prozent
  • viele Unter­stüt­zungs­leis­tungen für den Pflege­be­reich wie z. B. Medikationsdienst
  • eine struk­tu­rierte Einar­bei­tungszeit sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach AVR-Caritas
  • persön­liche und fachliche Entwick­lungs­mög­lich­keiten in einem dynami­schen Umfeld
  • Unter­stützung bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie
  • Zudem geben wir Ihnen die Möglichkeit vor dem Hinter­grund unserer christlich-vinzen­ti­ni­schen Grund­werte das Leben aus diesem Glauben heraus wahrzunehmen.
Gerne verab­reden wir mit Ihnen einen Hospi­ta­ti­onstag zum gegen­sei­tigen Kennen­lernen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen zur ausge­schrie­benen Stelle wenden Sie sich bitte an:

Thomas Lüsebrink, MHBA
Chefarzt Klinik für Anästhesie
Marienkrankenhaus Kassel gGmbH 
T (0561) 8073-1400

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Marienkrankenhaus Kassel
Personalabteilung
Marburger Straße 85
34127 Kassel
oder
bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de

Stellen­an­zeige teilen:

Stellen­an­zeige als PDF zum Download:

Stellen­an­zeige Anästhesie

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende Sie bitte Ihre Unter­lagen per E-Mail an bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular: