• Kassel

Komm in unser Team!

Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH ist ein Unter­nehmen der St. Vinzenz gGmbH Fulda mit den Klinik­stand­orten Marienkrankenhaus Kassel und dem St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen.
Das Marienkrankenhaus Kassel ist ein Haus der Grund- und Regel­ver­sorgung mit den Schwer­punkten Pneumo­logie und Infek­tio­logie, Beatmungs­me­dizin, Allge­meine Innere Medizin und Angio­logie, Schlaf­me­dizin, Gastroen-
terologie, Allgemein- und Visze­r­al­chir­urgie, Wirbel­säu­len­chir­urgie und Pallia­tiv­me­dizin. Innerhalb unseres Fachspek­trums haben wir zerti­fi­zierte Zentren sowie Beleg­ab­tei­lungen für Gefäß­chir­urgie, Gynäko­logie, HNO. Zudem Praxen für Unfall­chir­urgie und Gastroenterologie.

Wir suchen eine/einen zum 01.09.2022

Teilfrei­ge­stellten Praxis­an­leiter (m/w/d) für die genera­lis­tische Pflege­aus­bildung mit 24 Std./Woche in der Praxis­an­leitung und 15 Std./Woche auf Station mit Schwer­punkt Chirurgie

„Liebe sei Tat“, lautet das Leitbild unseres Kranken­hauses, das Mittel­punkt unseres Handels ist. Wenn Sie diesen Weg mit uns gehen möchten, um eine sowohl medizi­nische als auch pflege­risch hochqua­li­fi­zierte und empathische Patien­ten­ver­sorgung durch­zu­führen, dann bewerben Sie sich bitte in ein engagiertes multi­pro­fes­sio­nelles Team.

Ihre Aufgaben

  • Unter­stützung der verant­wort­lichen Praxis­an­leitung und internen Praxis­an­lei­tungen, sowie des CBG bei der Planung und Umsetzung der prakti­schen Ausbildung
  • Mitwirkung und Sicher­stellung bei der Abnahme von Prüfungen, Lernin­halten usw. gemäß der Prüfungs­ordnung in allen Fachgebieten
  • Teilnahme an den Sitzungen der Praxisanleiter
  • Enge Zusam­men­arbeit mit den betei­ligten Stationen
  • Überwa­chung der Einhaltung aller gesetz­licher Vorgaben sowie Standards
  • Ansprechpartner(in) für alle direkten und indirekten an der Ausbildung betei­ligten MA
  • Aktive Mitarbeit in Projekt­gruppen u. w. m.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufs­aus­bildung Gesund­heits-Kranken­pfle­ger/In
  • abgeschlossene Weiter­bildung zur Praxisanleitung
  • Nachweis der jährlichen Pflichtfortbildungen
  • Berufs­er­fahrung in den inneren und chirur­gi­schen Fachgebieten
  • Flexi­bi­lität, Engagement, Belast­barkeit, Verant­wor­tungs­be­wusstsein, koope­ra­tives Arbeits­ver­halten und Teamfä­higkeit, persön­liche und soziale Kompetenz
  • patien­ten­ori­en­tiertes, empathi­sches Arbeiten 

Wir bieten Ihnen

  • ein kolle­giales, wertschät­zendes Arbeitsklima
  • sehr gute perso­nelle Ausstattung mit einem Fachkräf­te­anteil von nahezu 100 Prozent
  • viele Unter­stüt­zungs­leis­tungen für den Pflege­be­reich wie z. B. Medikationsdienst
  • eine struk­tu­rierte Einar­bei­tungszeit sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach AVR-Caritas
  • persön­liche und fachliche Entwick­lungs-möglich­keiten in einem dynami­schen Umfeld
  • Unter­stützung bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie
  • Zudem geben wir Ihnen die Möglichkeit vor dem Hinter­grund unserer christlich-vinzen­ti­ni­schen Grund­werte das Leben aus diesem Glauben heraus wahrzunehmen.

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­lagen bis zum 30.09.2022 ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen zur ausge­schrie­benen Stelle wenden Sie sich bitte an:
Peter Wieddekind
Pflegedirektor
Abtei­lungs­leitung Patientenkoordination
T (0561) 8073-1500

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Marienkrankenhaus Kassel
Personalabteilung
Marburger Straße 85
34127 Kassel
oder
bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de

Stellen­an­zeige teilen:

Stellen­an­zeige als PDF zum Download:

Teilfrei­ge­stellten Praxis­an­leiter (m/w/d)

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende Sie bitte Ihre Unter­lagen per E-Mail an bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular: