Komm in unser Team!

Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH ist ein Unter­nehmen der St. Vinzenz gGmbH Fulda mit den Klinik­stand­orten Marienkrankenhaus Kassel und dem St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen.
Das Marienkrankenhaus Kassel ist ein Haus der Grund- und Regel­ver­sorgung mit den Schwer­punkten Pneumo­logie und Infek­tio­logie, Beatmungs­me­dizin, Allge­meine Innere Medizin und Angio­logie, Schlaf­me­dizin, Gastroen-
terologie, Allgemein- und Visze­ral­chir­urgie, Wirbel­säu­len­chir­urgie und Pallia­tiv­me­dizin. Innerhalb unseres Fachspek­trums haben wir zerti­fi­zierte Zentren sowie Beleg­ab­tei­lungen für Gefäß­chir­urgie, Gynäko­logie, HNO. Zudem Praxen für Unfall­chir­urgie und Gastroenterologie.

Wir suchen zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine/einen 

Pflegefachmann/frau, Gesun­d­heits- und Krankenpfleger/in, OTA (m/w/d) in Voll- und Teilzeit im Opera­ti­ons­dienst für den Standort St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen

„Liebe sei Tat“, lautet das Leitbild unseres Kranken­hauses, das Mittel­punkt unseres Handels ist. Wenn Sie diesen Weg mit uns gehen möchten, um eine sowohl medizi­nische als auch pflege­risch hochqua­li­fi­zierte und empathische Patien­ten­ver­sorgung durch­zu­führen, dann bewerben Sie sich bitte in ein engagiertes multi­pro­fes­sio­nelles Team.

Ihre Aufgaben

  • Versorgung, Unter­stützung des ärztlichen Personals bei Opera­tionen, Instrumentation
  • Vor- und Nachbe­reitung der Operationssäle
  • Sprin­ger­tä­tigkeit
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Enge Zusam­men­arbeit mit den betei­ligten Stationen und Berufsgruppen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufs­aus­bildung zur Pflegefachfrau/mann, Gesund­heits- Krankenpfleger/In oder OTA
  • Fachwei­ter­bildung OP- Dienst wünschenswert
  • Gute PC-Kennt­nisse
  • Flexi­bi­lität, Engagement, Belast­barkeit, Verant­wor­tungs­be­wusstsein, koope­ra­tives Arbeits­ver­halten, Teamfä­higkeit sowie persön­liche und soziale Kompetenz
  • Bereit­schaft zur konstruk­tiven, respekt­vollen Zusam­men­arbeit im multi­pro­fes­sio­nellen, inter­dis­zi­pli­nären Team
  • Bereit­schaft zur konti­nu­ier­lichen Fort- und Weiter­bildung und somit Sicher­stellung des konti­nu­ier­lichen Verbes­se­rungs­pro­zesses im Sinne des Qualitätsmanagements

Wir bieten Ihnen

  • ein kolle­giales, wertschät­zendes Arbeitsklima
  • sehr gute perso­nelle Ausstattung mit einem Fachkräf­te­anteil von nahezu 100 Prozent
  • viele Unter­stüt­zungs­leis­tungen für den Pflege­be­reich wie z. B. Medikationsdienst
  • eine struk­tu­rierte Einar­bei­tungszeit sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine attraktive Vergütung nach AVR-Caritas
  • persön­liche und fachliche Entwick­lungs­mög­lich­keiten in einem dynami­schen Umfeld
  • Unter­stützung bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie
  • Zudem geben wir Ihnen die Möglichkeit vor dem Hinter­grund unserer christlich-vinzen­ti­ni­schen Grund­werte das Leben aus diesem Glauben heraus wahrzunehmen.

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­lagen ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen zur ausge­schrie­benen Stelle wenden Sie sich bitte an:
Peter Wieddekind, Pflegedirektor
Abteilungsleitung
Patien­ten­ko­or­di­nation: T (0561) 8073-1500

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Marienkrankenhaus Kassel
Personalabteilung
Marburger Straße 85
34127 Kassel

Stellen­an­zeige teilen:

Stellen­an­zeige als PDF zum Download:

Pflege­­fach­­mann/-frau (m/w/d)

Arbeiten bei uns

  • Wir bieten Ihnen einen inter­es­santen, abwechs­lungs­reichen Arbeits­platz in einem freund­lichen, kolle­gialen Arbeitsklima.
  • Wir zeichnen uns durch ein familiäres Arbeits­umfeld in einem hoch motivierten Team aus.
  • Bei uns finden Sie einen krisen­festen und sinnstif­tenden Arbeitsplatz.
  • Man lernt nie aus: Wir unter­stützen Ihre persön­lichen und fachlichen Entwick­lungs­mög­lich­keiten in einem dynami­schen Umfeld.
  • Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie gerne vernetzt arbeiten und Verant­wortung übernehmen möchten.

Sicherheit und Erholung

  • Bezahlung und Urlaub: Wir vergüten nach den Arbeits­ver­trags­richt­linien des Deutschen Caritas­ver­bandes (AVR). Dies umfasst unter anderem: 
    • 30 Tage Erholungsurlaub
    • Vermö­gens­wirksame Leistungen: 6,65 Euro im Monat für Vollzeittätigkeit
    • Kranken­geld­zu­schuss bei Krankheit über sechs Wochen
    • Kinder­zulage in Höhe von 90 Euro je Kind bei Bezug von Kindergeld für Vollzeit­tä­tigkeit. Gilt nur für MA der Anl. 2.
    • Jahres­son­der­zahlung: Gilt nur für MA der Anl. 31,33.
    • Leistungs­entgelt: Gilt nur für MA der Anl. 31,33.
    • Urlaubsgeld: Gilt nur für MA der Anl. 2.
    • Weihnachts­zu­wen­dungen: Gilt nur für MA der Anl. 2.
    • einen zusätz­lichen freien Tag (AZV-Tag): Gilt nur für MA der Anl. 2,31.
    • 2 Regene­ra­ti­onstage: Gilt nur für MA Anl. 33.
  • Mehr Sicherheit im Alter? Bei uns erhalten Sie eine betrieb­liche Alters­ver­sorgung durch die kirch­liche Zusatzversorgungskasse.
    Wir zahlen für Sie in die Kirch­liche Zusatz­ver­sor­gungs­kasse ein, in Höhe von 5,6 Prozent Ihres Brutto­ge­halts. Ihre Eigen­be­tei­ligung liegt bei lediglich 0,4 Prozent. Somit erwerben Sie mit jedem Jahr Ihrer Tätigkeit Ansprüche auf eine Betriebs­rente im Alter. Auch eine Hinter­blie­benen- und eine Erwerbs­min­de­rungs­ver­sorgung ist inbegriffen, sodass Sie rundherum abgesi­chert sind. Auf der Seite der KZVK finden Sie einen Rechner zur Ermittlung Ihres voraus­sicht­lichen Anspruchs.

Einar­beitung

  • Wir bieten Ihnen eine struk­tu­rierte, indivi­duell auf Sie zugeschnittene Einarbeitungszeit.
  • In unseren Einfüh­rungs­tagen für neue Mitar­bei­tende geben wir Ihnen jede Menge Infos über uns, unsere Klinik und unsere Unter­neh­mens­kultur. Darüber hinaus haben wir immer ein offenes Ohr für Sie.
  • Wir unter­stützen selbstän­diges Arbeiten in einem koope­ra­tiven Betriebsklima.
  • Wir freuen uns über Ihre Fragen und sind offen für Ihr Interesse an unseren durch unser Quali­täts­ma­nagement struk­tu­rierten und optimierten Arbeitsprozessen.

Flache Hierar­chien

  • Profi­tieren Sie von unseren kurzen Kommu­ni­ka­tions- und Entscheidungswegen.
  • Wir zeichnen uns durch unseren koope­ra­tiven und kolle­gialen Führungsstil aus.

Ideen­börse

  • Sie haben Ideen für Neues? Wir freuen uns über jede Anregung! Zusammen können wir nur noch besser werden. Zum Dank erhalten Sie eine Prämie von uns.

Wertschätzung

  • Wir schätzen Ihr Fachwissen und Sie ganz persönlich als Mensch. So wie Sie sind, passen Sie genau zu uns! Bei uns steht stets der Mensch im Mittelpunkt.
  • Events für Mitar­bei­tende: Jährliches Sommerfest in einer tollen Location, Nikolausfest etc. 
  • Aufmerk­sam­keiten zu beson­deren Anlässen
  • Aktion Mitar­beiter werben Mitar­beiter: Ihre Empfehlung zählt!

Fort- und Weiterbildung

  • Sie möchten sich weiter­ent­wi­ckeln? Wir bieten Ihnen zahlreiche, spannende und gesund­heits­för­dernde interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir unter­stützen Sie bei Ihren indivi­du­ellen Karrierechancen.
  • Lernen Sie in der Klinik oder zuhause: Über unser modernes E-Learning-Modul für interne Fortbil­dungen sind Sie flexibel. Lernzeit ist natürlich Arbeitszeit!

Zeit für Pflege

  • Fachkräf­te­mangel? Wir verfügen über eine sehr gute perso­nelle Ausstattung mit einem Fachkräf­te­anteil von nahezu 100 Prozent.
  • Außerdem entlasten wir unser Pflege-Team mit verschie­denen Unter­stüt­zungs­leis­tungen etwa durch einen Medikationsdienst.

Beruf und Familie

  • Wir unter­stützen Sie bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie.
  • Wir berück­sich­tigen Ihre persön­lichen, familiären Bedürf­nisse in der Dienstplangestaltung.

Mitar­bei­ten­den­vor­teile

  • Mobilität: Als Beschäf­tigte unserer Klinik erhalten Sie das vergüns­tigte JobTicket Deutschlandticket.
  • Sie wollen fit bleiben? Wir haben attraktive Mitar­bei­ter­ra­batte in Fitness-Studios unserer Koope­ra­ti­ons­partner sowie gesund­heits­för­dernde Kurse in unserer Klinik für Sie ausgehandelt.
  • Sie haben bei uns einen exklu­siven Zugang zu einem Mitar­bei­tenden-Vorteil­sportal mit Rabatten bei über 2500 Unter­nehmen und 500 Vereinen.
  • Hunger? In unserem Bistro erhalten Sie besondere Mitarbeiterrabatte
  • Lust aufs Radeln? Dann nutzen Sie unser Job-Rad-Leasing zu beson­deren Kondi­tionen. Sie haben die Möglichkeit, über uns als Arbeit­geber ein hochwer­tiges Fahrrad zu leasen und über eine steuer­be­güns­tigte Entgelt­um­wandlung zu finanzieren.
    Egal, ob Stadt-, Treckingrad, Mountainbike, Rennrad, E-Bike oder Liegerad: Jedes Modell ist möglich, ganz nach Ihren Wünschen.
    • Voraus­set­zungen: Beendigung der Probezeit/zumindest 36-monatige Laufzeit
    • Unser Koope­ra­ti­ons­partner BLS Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG: „Sie sparen mit Fahrrad­leasing bis zu 40 Prozent im Vergleich zum herkömm­lichen Kauf“.
    • Hier können Sie sich näher infor­mieren: www.bikeleasing.de

Christ­liche Werte

  • Wir geben Ihnen die Möglichkeit vor dem Hinter­grund unserer christlich-vinzen­ti­ni­schen Grund­werte das Leben aus diesem Glauben heraus zu leben.
  • Unser ökume­ni­sches Seelsorge-Team ist immer für Sie und unsere Patien­tinnen und Patienten da.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende Sie bitte Ihre Unter­lagen per E-Mail an bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular: