Klinik für Infektiologie

Herzlich willkommen in unserer Klinik für Infektiologie!

Das Marienkrankenhaus Kassel ist offiziell als Infek­ti­ons­kran­kenhaus der Stadt Kassel ausge­schrieben. Entspre­chend besitzt unser multi­pro­fes­sio­nelles Experten-Team die nötige medizi­nische, infek­tio­lo­gische, hygie­nische und pflege­rische Fachkom­petenz zur Behandlung von Infektionserkrankungen.

Die Infek­tio­logie am Marienkrankenhaus Kassel behandelt Patien­tinnen und Patienten aus allen inter­nis­ti­schen Fachbe­reichen mit Infektionserkrankungen.

Wir verfügen über eine spezielle Infek­ti­ons­station mit Einzel­zimmern, die nur über Schleusen in entspre­chender Schutz­kleidung zu betreten sind.

Ihr

Priv.-Doz. Dr. med. Andreas Bastian
Chefarzt Klinik für Pneumo­logie und Infektiologie
Marienkrankenhaus Kassel
Facharzt für Innere Medizin, Pneumo­logie, Infek­tio­logie und Intensivmedizin

Unsere MRSA-Gruppe

Um der auch in Deutschland steigenden Zahl an Infek­tionen mit multi­re­sis­tenten Staphy­lo­coccus aureus-Bakterien – kurz MRSA ? Rechnung zu tragen, haben wir bereits 2009 eine MRSA-Gruppe in unserer Klinik gegründet. Ziel ist es, unsere Patien­tinnen und Patienten vor einer poten­ti­ellen Infektion zu schützen.

MRSA-Eingangs­screening

Zu Ihrem persön­lichen Schutz erfolgt im Marienkrankenhaus Kassel bei jeder statio­nären Aufnahme ein MRSA-Screening. Hierzu entnehmen wir einen Abstrich aus dem Rachen und den Nasen­vor­höfen. Zudem wird zur Ermittlung von persön­lichen Risiko­fak­toren und eventuell sofort notwen­diger Schutz­maß­nahmen, eine Befragung durch­ge­führt. Die Testung erfolgt ungeachtet der ermit­telten Risiko­fak­toren, da das Vollscreenig bei uns in der Klinik einen wichtigen Baustein des Risiko­ma­nage­ments und der Patien­ten­si­cherheit darstellt.

Unser MRE-Team

Durch die zuneh­mende Anzahl resis­tenter gramne­ga­tiver Bakterien haben wir im Verlauf der letzten Jahre unsere MRSA-Gruppe in Richtung einer MRE-Gruppe erweitert. Die Abkürzung für MRE steht für multi­re­sis­tente Erreger.

Unser ABS-Team

Aufgrund des sehr leicht­fer­tigen Umgangs mit Antibiotika und den sich daraus entwi­ckelnden Folgen, haben wir im Marienkrankenhaus Kassel eine profes­sio­nelle Gruppe für ABS – kurz für Antibiotic Stewardship – aufge­stellt. Diese beschäftigt sich mit Maßnahmen und dem fachlichen Austausch für einen sinnvollen Einsatz von Antibiotika.

Dieses profes­sio­nelle ABS-Team verlangt die Betei­ligung von Experten aus verschie­denen Fachgruppen und setzt sich zusammen aus:

  • der Infek­tio­logie
  • der Mikro­bio­logie / Infektionsepidemiologie
  • der Apotheke
  • dem Krankenhaus-Hygiene-Team
Weiter­füh­rende Informationen:

Obwohl unser Team fachlich umfassend infek­tio­lo­gisch ausge­bildet sind, beschränken wir unserer infek­tio­lo­gi­sches Angebot im Wesent­lichen auf den inter­nis­ti­schen Fachbe­reich. Daher stehen beispiels­weise Hirnhaut­ent­zün­dungen, Hirnab­szesse oder gynäko­lo­gische Krank­heits­bilder nicht in unserem Fokus. Diese Patienten vermitteln wir an neuro­lo­gische oder gynäko­lo­gische Kliniken weiter.

Die Infek­tio­logie am Marienkrankenhaus Kassel behandelt Patien­tinnen und Patienten aus allen inter­nis­ti­schen Fachbe­reichen mit Infektionserkrankungen.

Die Schwer­punkte unserer Infek­tio­logie liegen in der Behandlung von:

  • Covid-19
  • multi­re­sis­tenten Erregern
  • Infek­tionen von Patienten mit immun­sup­pres­siver Therapie
  • HIV / AIDS
  • Hepatitis A - E
  • Tuber­kulose
  • aller Arten von Abszessen im Thorax und Abdomen
  • Pneumonien und Pleuraempyemen

Die statio­nären Therapien werden durch­ge­führt auf unserer:

  • Infek­ti­ons­station C1 für pneumo­lo­gisch- und allgemein-infek­tio­lo­gische Patienten
  • Gastro­en­te­ro­logie-Station C3 Nord für gastro­en­te­ro­lo­gisch-infek­tio­lo­gische Patienten
  • Inten­siv­station im Bedarfsfall

Unsere ambulante Diagnostik und Therapie führen wir durch über:

  • die ASV-Tuber­kulose-Spezi­al­am­bulanz
  • unser Medizi­ni­sches Versor­gungs­zentrum (MVZ), Schwer­punkt Pneumologie
  • die gastro­en­te­ro­lo­gische Praxis Dr. med. Moog mit Sitz im Marienkrankenhaus Kassel