12. März: Darmkrebs: Diagnostik + Therapie

Ihre Gesundheit im Blick
Patien­ten­se­minar: kostenlose Präsenz- und Online-Veranstaltung

Darmkrebs: Diagnostik + Therapie

Darmkrebs zählt zu den häufigsten bösar­tigen Krebs­arten. Im inter­na­tio­nalen Vergleich gehört Deutschland zu den Ländern mit besonders hoher Inzidenz mit ca. 61.000 Neuerkran­kungen jährlich. Dabei lässt sich Darmkrebs früh erkennen und in vielen Fällen sogar vermeiden. Dank Fortschritten in der Diagnostik und Therapie lassen sich auch viele Betroffene heilen.


Termin:

Di, 12. März, 17:30 bis 19 Uhr
Großer Vortragssaal, 3. OG
Marienkrankenhaus Kassel
Marburger Straße 85
34127 Kassel


Referenten: 

Dr. med. Gero Moog
Chefarzt Klinik für Gastro­en­te­ro­logie und Hepatologie
Marienkrankenhaus Kassel

Dr. med. Eduardo Lauinger
Oberarzt Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Marienkrankenhaus Kassel


Unser Experten infor­miert Sie über

  • Wann muss man mit der Vorsorge beginnen und wie sollte diese aussehen
  • Was kann man zur Prävention tun?
  • Ist bei Darmkrebs immer eine Operation nötig?
  • Welche Rolle spielt das Mikrobiom?

Hinweis: Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Für Ihre Online-Teilnahme per Zoom

Meeting-ID: 925 8289 9226
Kenncode: 227470