Marienkrankenhaus Kassel
© 2015 Marienkrankenhaus Kassel
eine Einrichtung der Marienkrankenhaus Kassel gGmbH
Marburger Str. 85, 34127 Kassel
Tel.: 0561 8073 - 0, Fax: 0561 8073 - 4000
E-Mail: info@marienkrankenhaus-kassel.de

Wirbelsäulenchirurgie

Das ambulante Wirbelsäulenzentrum am Marienkrankenhaus Kassel deckt den Bereich der Neurochirurgie - insbesondere der Wirbelsäulenchirurgie, der Neurologie, der Psychiatrie und der Psychotherapie ab. Im neurologischen Bereich bietet das Zentrum die Diagnostik und therapeutische Begleitung von Patienten/Patientinnen mit Erkrankungen wie Morbus Parkinson, Multipler Sklerose oder anderen Störungen des Nervensystems. Daneben wird das gesamte Spektrum der Psychotherapie z. B. bei Erkrankungen wie Depression, Angst- oder Zwangsstörungen angeboten.


 

Die Neurochirurgie ist insbesondere auf die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Wirbelsäule spezialisiert und bietet hier als einziges neurochirurgisches Zentrum in Nordhessen mit der so genannten Perkutanen Laser-Diskus-Kompression (PLDD) ein modernes minimal-invasives und schonendes Verfahren zur ambulanten operativen Behandlung von Bandscheibenvorfällen. Durch die enge Anbindung des Wirbelsäulenzentrums an die stationäre Versorgung im Marienkrankenhaus können wir unseren Patienten eine optimal abgestimmte Versorgung aus einer Hand bieten.

 

Wojtas

Dr. med. Kordian Wojtas
Facharzt für Neurochirurgie

   
Kleffmann
Dr. med. Jens Kleffmann, LL.M
Facharzt für Neurochirurgie

 

   
Stiegel
Alexander Stiegel
Facharzt für Neurochirurgie
 
   
 Dr. Ralf Becker
Prof. Dr. med. Ralf Becker
Facharzt für Neurochirurgie
 
 
 
Strentzke
Timm Strenzke
Facharzt für Neurologie

 

Schwerpunkt Neurochirurgie 


 

Wirbelsäulenzentrum Kassel
Marburger Str. 85
34127 Kassel
T (0561) 58 55 12 90

 Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung 

Empfang Wirbelsäulenzentrum