• Kassel

Komm in unser Team!

Die Marienkrankenhaus Kassel gGmbH ist ein Unter­nehmen der St. Vinzenz gGmbH Fulda mit den Betriebsstätten Marienkrankenhaus Kassel und dem St. Elisabeth-Krankenhaus Volkmarsen. Das Marienkrankenhaus Kassel ist ein Haus der Grund- und Regel­ver­sorgung mit einem sehr hohen Spezia­li­sie­rungsgrad in den Bereichen Allgemein- und Visze­r­al­chir­urgie und Allge­meine Innere Medizin als Haupt­ab­teilung sowie den Beleg­ab­tei­lungen der Chirurgie, Gefäß­chir­urgie, Gynäko­logie, Gastro­en­te­ro­logie und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde.

Wir suchen zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt

Fach- oder Assis­tenzarzt in Weiter­bildung (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit für unser Pallia­tiv­me­di­zi­ni­sches Zentrum

„Liebe sei Tat“, lautet das Leitbild unseres Kranken­hauses, das Mittel­punkt unseres Handels ist. Wenn Sie diesen Weg mit uns gehen möchten, um eine sowohl medizi­nische als auch pflege­risch hochqua­li­fi­zierte und empathische Patien­ten­ver­sorgung durch­zu­führen, dann bewerben Sie sich bitte in ein engagiertes multi­pro­fes­sio­nelles Team.

Ihre Aufgaben

  • Beson­deres Interesse für Palliativ-Patienten und deren Zugehörige sowie für die existen­ti­ellen Heraus­for­de­rungen der Lebens­end­phase auf körper­licher, psycho­so­zialer und spiri­tu­eller Ebene
  • Patien­ten­ver­sorgung auf unserer inter­dis­zi­pli­nären Pallia­tiv­station (11 Betten) sowie Teilnahme an der Spezia­li­sierten Ambulanten Palliativversorgung
  • Aktive Mitarbeit in einem multi­pro­fes­sio­nellen Team sowie regel­mäßige Teilnahme an Fallkonferenzen
  • Eigen­ver­ant­wortlich reflek­tiertes Handeln

Ihr Profil

  • Sie besitzen die deutsche Approbationsurkunde.
  • Sie arbeiten patien­ten­ori­en­tiert und empathisch.
  • Sie sind bereit zur konstruk­tiven, respekt­vollen Zusam­men­arbeit im multi­pro­fes­sio­nellen, inter­dis­zi­pli­nären Team.
  • Sie besitzen idealer­weise Vorer­fahrung im Bereich der pallia­tiv­me­di­zi­ni­schen oder schmerz­the­ra­peu­ti­schen Patientenversorgung.
  • Sie besitzen Flexi­bi­lität, Engagement, Belast­barkeit, Verant­wor­tungs­be­wusstsein, koope­ra­tives Arbeits­ver­halten und Teamfä­higkeit, persön­liche und soziale Kompetenz.

Wir stehen für

  • ein inter­es­santes und breites pallia­tiv­me­di­zi­ni­sches Aufga­ben­spektrum in der spezia­li­sierten statio­nären und ambulanten Palliativversorgung.
  • ein kolle­giales und wertschät­zendes Arbeitsklima.
  • eine struk­tu­rierte Einar­bei­tungszeit sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • persön­liche und fachliche Entwick­lungs­mög­lich­keiten in einem dynami­schen Umfeld.
  • Unter­stützung bei der Verein­barkeit von Beruf und Familie.
  • eine attraktive Vergütung nach AVR-Caritas.

Bitte reichen Sie uns Ihre Bewer­bungs­un­ter­lagen schnellst­möglich ein.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen zur ausge­schrie­benen Stelle wenden Sie sich bitte an:

Dr. Nina-Kristin Eulitz
Leitende Ärztin Palliativmedizin
n.eulitz@marienkrankenhaus-kassel.de
T (0561) 8073-1219

oder

Dr. Ute Lukas
Personalleiterin
T (0561) 8073-1020
u.lukas@marienkrankenhaus-kassel.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Marienkrankenhaus Kassel
Personalabteilung
Marburger Straße 85
34127 Kassel
oder
bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de

Stellen­an­zeige teilen:

Stellen­an­zeige als PDF zum Download:

Stellen­an­zeige Arzt Palliativ (m/w/d)

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende Sie bitte Ihre Unter­lagen per E-Mail an bewerbung@marienkrankenhaus-kassel.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular: